IBA Dosimetry MagicMaxx
Multimeter MagicMaX Universal

MagicMaX Universal: DIN-geprüftes Multimeter zur Qualitätssicherung

Das flexible Multimeter für alle Verifizierungen der Strahlenqualität im Röntgenbereich. Das Multimeter MagicMaX Universal wurde für die Anwendung in der Radiographie/Durchleuchtung, Mammographie, Computer-Tomographie und im Dentalbereich entwickelt. Es erfüllt dabei auch die IEC 61674 & IEC 61676 und kann auch bei Bedarf mit einer Konformitätserklärung für Abnahmeprüfungen ausgeliefert werden (PTB Baumustergeprüft).

Durch die austauschbaren Detektoren und Kammern ist das MagicMaX Universal schnell und einfach für die verschiedenen Messungen einsatzbereit.

  • Inbetriebnahme einfach über Plug & Play via USB mit einem Notebook
  • Die benutzerfreundliche Software ist innerhalb weniger Sekunden startklar
  • Die Messdaten werden übersichtlich auf Ihrem Bildschirm wiedergegeben und können ebenso aus der Software exportiert und archiviert werden
  • Somit kann das MagicMaX voll in Ihre bereits bestehende IT-Infrastruktur integriert werden und Sie ersparen sich dadurch die Anschaffung eines kostenintensiven separaten Displays

MagicMaX Universal im Überblick

IBA Dosimetry MagicMaxx

MagicMaX Universal Basiseinheit

Direkte Nutzung durch USB Verbindung mit dem PC / Notebook (keine weiteren Stromquellen nötig)

MagicMaX Universal eichfähig IBA Dosimetry

MagicMaX Software

  • Klar Strukturierte Übersicht der Messergebnisse mit der Möglichkeit detaillierte Analysen zu tätigen
  • Verschiedene Funktionen wie z.B. Exportieren bzw. direktes streamen in Excel
  • Messergebnisse können nach dem speichern jederzeit wieder reproduziert werden

mAs Zange

Zange für invasive und nicht-invasive Messungen

MagicMax Current Probe IBA Dosimetry

Beleuchtungsstärkesensor

Zur Überprüfung der Beleuchtungsstärke von Lichtkästen bzw. des Lichtfelds von Röntgenanlagen oder zur Messung der Raumklassen bei Bildwiedergabesystemen

MagicMax Current illuminance Detector Dosimetry

XR Multi- Halbleiterdetektor

Für Radiographie, Durchleuchtung und im Dental Bereich – PTB Baumustergeprüft (Eichfähig)

MagicMax Current Multi Detector Dosimetry

XM Multi-Halbleiterdetektor

Für den Mammographiebereich – PTB Baumustergeprüft (Eichfähig)

MagicMax Current Multi Detector XM Dosimetry

DCT10 Ionisationskammer

Für Messungen im CT Bereich (CTDI Messungen)

MagicMax Current Ionization Chamber Dosimetry

RQA Dosis Halbleiterdetektor

Für Dosismessungen in der Radiographie, Durchleuchtung und im Dental Bereich – In Kombination mit dem XR Multihalbleiterdetektor als Doppeldosimeter nutzbar

MagicMax Solid State Detector Dosimetry

RQM Dosis Halbleiterdetektor

Für Dosismessungen im Mammographiebereich – In Kombination mit dem XM Multihalbleiterdetektor als Doppeldosimeter nutzbar

MagicMax Solid State Detector RQM Dosimetry

2 Detektoreingänge

  • Individuelle Nutzung je nach Anforderung
  • Möglichkeit z.B. mit zwei Detektoren gleichzeitig zu messen (Doppeldosimeter)
IBA Dosimetry magicmax universal connection

Interaktive Wellenformanzeige

  • Grafische Darstellung der Wellenform von Dosisrate, kV, mA und Lux
IBA Dosimetry magicmax universal Screen

Anwendung des Multimeters MagicMaX bei der Prüfung medizinischer Geräte

Gemäß StrSchG unterliegen Hersteller von Röntgenanlagen der Pflicht, bei der Entwicklung ihrer Geräte bestimmte Grenzwerte der Strahlendosis, Bestrahlungsdauer und andere Grenzen einzuhalten. Bevor die jeweiligen Anlagen in einer Praxis, Klinik oder einem Krankenhaus in Betrieb genommen werden, müssen sie bei einer Abnahmeprüfung durch den Hersteller oder Lieferanten und einer weiteren Prüfung durch einen Sachverständigen initial geprüft werden. Bei einer solchen Kontrolle findet außer dem eigentlichen Prüfkörper wie dem Primus A aus dem Hause IBA Dosimetry auch das Multimeter MagicMaX Universal als Messgerät Anwendung.

Schließlich ist in der StrahlenschutzVerordnung (StrSchV) vorgeschrieben, dass Röntgenanlagen im Zuge der Qualitätssicherung regelmäßig Konstanzprüfungen unterzogen werden müssen. Weitere Prüfungen sind z.B. die wiederholten Sachverständigenprüfungen, die mindestens aller fünf Jahre durchgeführt werden müssen. Bei solchen Prüfungen kommt das Multimeter MagicMaX Universal zum Einsatz.

Präsentation des Multimeter MagicMaX Universal und der zugehörigen Detektoren und Messkammern

Entdecken Sie die Komplettlösungen von IBA Dosimetry für die effiziente Qualitätssicherung in der Radiographie, Fluoroskopie, Mammographie und CT: MagicMaX Multimeter für Dosismessungen und Testphantome zur Verifizierung der Bildqualität.

Qualitätssicherung von Multimetern in verschiedenen Diagnostik-Bereichen

In diesen verschiedenen Umgebungen kann die Relevanz bestimmter Messgrößen unterschiedlich sein. Aus diesem Grund verfügt das MagicMaX Universal über diverse Eingänge, etwa für Halbleiterdetektoren in der Funktion als Dosi- und kV-meter, eine Zange zur nicht invasiven Messung von Strom, und Ionisationskammern für Messungen in der Computer-Tomographie (CT). Mit diesen verschiedenen Anbindungen genügt ein digitales Hand-Multimeter für den universellen Einsatz in allen klinischen Bereichen.

Das Multimeter MagicMaX Universal verrät durch seinen Namen, wie variabel es zur Messung der Dosis, Röntgenröhrenstroms, Halbwertschichtdicke, Zeit und anderer Messgrößen eingesetzt werden kann. Doch nicht nur in Bezug auf die Messgrößen, sondern auch auf die Variabilität der Röntgenmodalitäten verfügt das Multimeter über universelle Eigenschaften. Das Multimeter MagicMaX von IBA Dosimetry wird in den folgenden Bereichen zur medizinischen Bildgebung verwendet: 

  • Radiographie
  • Durchleuchtung
  • Mammographie
  • Dentales Röntgen
  • Computer-Tomographie (CT)
  • Bildgeführte Strahlungstherapie
MagicMaX als Multimeter für Ihre Messwerte
MagicMaX Universal eichfähig IBA Dosimetry Multi Detector XR

XR Multi-Halbleiterdetektor

für Radiographie, Durchleuchtung, Dental- und CT-Bereich.

Messung von:

  • kVP, PPV, Halbwertschichtdicke (HVL) Dosis, Dosisleistung, Dosis pro Puls, Aufnahmezeit und Wellenform
  • Messbereich: 40 – 150 kV
  • PTB Baumustergeprüft
  • Auf Wunsch mit Konformitätserklärung (Eichung) für Abnahmeprüfungen
MagicMaX Universal eichfähig IBA Dosimetry Solid State Detector

RQA Halbleiterdetektor

für die Radiographie, Durchleuchtung und Dental. In Verbindung mit dem XR Multihalbleiterdetektor als Doppeldosimeter nutzbar (Eintritts- und Austrittsdosis).

Messbereich: 50 – 150 kV

MagicMaX Universal eichfähig IBA Dosimetry Current Probe

mAs-Zange

für nicht-invasive und invasive Strommessungen der mAs und mA (Röntgenröhrenstrom) direkt am HV-Kabel der Röntgenanlage. Auch geeignet für invasive Messungen

MagicMaX Universal IBA Dosimetry radfludent Koffer

Messkoffer-Sets für Rad / Flu / Mammo / CT

Basierend auf der MagicMaX Universal Basiseinheit bieten wir bieten Ihnen auch komplette Lösung (Kits) inkl. Koffer und Auswertungssoftware für Ihre Qualitätsprüfungen

  • in der Radiographie nach DIN 6868-150 und DIN 6868-4,
  • in der Mammographie nach DIN 6868-162
  • sowie im CT-Bereich nach IEC 60601-2-44 und IEC 61223-2-6 & -3-5.

Detaillierte Informationen zu unseren Messkoffer-Sets finden sie im Produktkatalog

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

MagicMaX Universal eichfähig IBA Dosimetry Multi Detector XM

XM Multi-Halbleiterdetektor

für Messungen in der Mammopraphie

Messung von:

  • kVP, PPV, Halbwertschichtdicke (HVL) Dosis, Dosisleistung, Dosis pro Puls, Aufnahmezeit und Wellenform
  • Messbereich: 21 – 49 kV (Abhängig von der Anoden-/Filterkombination)
  • PTB Baumustergeprüft
  • Auf Wunsch mit Konformitätserklärung (Eichung) für Abnahmeprüfungen
MagicMaX Universal eichfähig IBA Dosimetry Solid State Detector RQM

RQM Halbleiterdetektor

für die Nutzung bei Mammographieanlagen. In Verbindung mit dem XM Multihalbleiterdetektor als Doppeldosimeter nutzbar (Eintritts- und Austrittsdosis).

Messbereich: 25 – 35 kV

 

MagicMaX Universal eichfähig IBA Dosimetry Ionization Chamber

DCT10-MM Ionisationskammer

Ionisationskammer für Messungen in der Computer Tomographie.

  • Länge 10 cm.
  • Messbereich: 100 – 150 kV
  • Messung von:
    Dosis, Dosisleistung, Dosislänge (CTDI Messungen)

Für Ihre CTDI-Messungen bieten wir zusätzlich verschiedene CT-Phantome an. Nähere Informationen dazu finden Sie im Produktkatalog.

MagicMaX Universal eichfähig IBA Dosimetry Illuminance Detector

Beleuchtungsstärkesensor MM-LS

für Messungen der Beleuchtungsstärke (lux) in der Umgebung von Befundungsmonitoren zur Bestimmung der Raumklasse gemäß DIN 6868-157 und an Röntgenbetrachtungsgeräten nach DIN6856.

Radiology QA Efficiency -- MagicMaX 1 min QA

Erleben Sie den 1-minütigen QA-Workflow von MagicMaX: Einrichtung, Messung und Überprüfung aller Dosisparameter mit höchster Effizienz.

Ihre Fragen zum MagicMaX

Wann kommt das Multimeter MagicMaX zum Einsatz?

Bei der radiologischen Durchleuchtung wird Strahlung mit einer bestimmten Patienten-spezifischen Dosis verwendet. Aus diesem Grund unterliegen sowohl analoge als auch digitale Röntgengeräte zur medizinischen Bildgebung strengen Vorschriften. Im Strahlenschutzgesetz (StrSchG) und den nachgelagerten Verordnungen und Richtlinien ist vorgeschrieben, wie die entsprechenden Geräte in der Radiologie, Orthopädie und anderen medizinischen Bereichen qualitätstechnisch zu prüfen sind. Mit dem Röntgen Multimeter MagicMaX Universal bietet IBA Dosimetry GmbH ein digitales Multimeter zur einfachen, aber dennoch hochgenauen Prüfung der relevanten Parameter einer radiologischen Anlage. Das Multimeter MagicMaX Universal ist nach der IEC 61674 und IEC 61676 geprüft und kann damit zur Qualtätsprüfung an radiologischen Röntgenanlagen verwendet werden. Darüber hinaus kann es für Abnahme- und Sachverständigenprüfungen auch als konformitätsgeprüftes Messgerät angeboten werden und fällt dann unter die Eichverordnung. Das Multimeter MagicMaX macht die Bedienung und den Prüfungsprozess einfach und schnell. Mit seiner digitalen Anbindung an einen beliebigen Windows basierten Computer und der Software sind die nötigen Messungen unkompliziert und sicher. Mit seiner hohen Messgenauigkeit, den vielseitigen Messkammern, Halbleiterdetektoren und den anwenderorientierten Funktionen kommt das Multimeter bei ganz unterschiedlichen Prüfungen zum Einsatz.

Welche Messungen kann ich mit dem Multimeter MagicMaX und seinen Komponenten vornehmen?

Das MagicMaX Universal Grundgerät kann über mehrere Anschlüsse, unter anderem für Halbleiterdetektoren, viele verschiedene Messbereiche abdecken. Das Multimeter ist damit für alle Geräte der Bestrahlung und Durchleuchtung und deren relevante Messgrößen geeignet. Das digitale Messgerät ist eichfähig, und seine Komponenten lassen sich selbstverständlich kalibrieren.

Die Messmöglichkeiten des Digital-Multimeters im Überblick:

  • Invasive und nicht-invasive Messungen des Röhrenstroms mit der MagicMaX Current Probe
  • Verschiedene Messgrößen in der Radiographie, Durchleuchtung und im Dental-Bereich können mit dem XR Multidetektor bei nur einer Messung bestimmt werden. Dazu gehören kV p, PPV, HVL, Dosis, Dosisleistung, Dosis pro Puls, Expositionszeit und Oszillogramm. Der unter anderem als Dosimeter fungierende Halbleiterdetektor ist optional mit einer Konformitätserklärung erhältlich und damit als geeichtes Gerät für Abnahme- und Sachverständigenprüfungen geeignet
  • Analog zum XR Multidetektor für die Radiographie und Durchleuchtung leistet der XM Multidetektor in der Mammographie mehrere Messungen auf einmal, und dies auch bei verschiedensten Anoden Filterkombinationen
  • Zur Ermittlung des Dosislängenproduktes am Computer-Tomographen (CT) kommt die DCT10-MM Ionisationskammer zum Einsatz
  • Der RQA Halbleiterdetektor wird als zweiter Detektor in der Radiographie und Durchleuchtung verwendet. Das Dosimeter ermittelt hier z.B. die Eintritts- und Austrittsdosis
  • Auch für die Mammographie steht mit dem RQM Halbleiterdetektor ein zweiter Detektor zur Ermittlung der Eintritts- und Austrittsdosis zur Verfügung
  • Die Überprüfung der Beleuchtungsstärke ist mit dem Beleuchtungsstärkesensor MM-LS möglich

Die verschiedenen Detektoren sind jederzeit einfach austauschbar und ermöglichen somit die aufeinanderfolgende, digitale Ermittlung unterschiedlicher Messgrößen, wie sie in den relevanten Prüfungen vorgeschrieben sind. Das Multimeter-Grundgerät wird per "Plug & Play" über eine USB-Schnittstelle mit einer Anzeigeeinheit, etwa einem Notebook, verbunden und ist innerhalb kürzester Zeit, typischerweise in ein bis zwei Minuten, voll einsatzbereit. Im Koffer des Multimeters haben alle Detektoren ihren Platz und sind bei den Prüfungen der verschiedenen Anlagen direkt zur Hand.

Welche Software wird für das Röntgen Multimeter benötigt?

Bei der Lieferung des Multimeters von IBA Dosimetry ist die passende, benutzerfreundliche Software inbegriffen. Sie ist innerhalb weniger Sekunden nach Anschluss mit dem MagicMaX Universal einsatzbereit. Mit Hilfe dieser digitalen Lösung werden Messdaten und Messbereiche auf dem Bildschirm wiedergegeben. Die Software erlaubt die automatische, digitale Analyse von Messgrößen wie Röhrenspannung und Strom sowie Dosis und Dosisleistung. Damit liefert sie die Datengrundlage für die Qualitätsprüfung von Röntgenanlagen. Außerdem erlaubt die Software für das Multimeter den Export und die Archivierung außerhalb der Software. Das bedeutet, dass die Integration der Multimeterlösung MagicMaX in eine bestehende IT-Infrastruktur einfach und unbedenklich ist. Die Software lässt sich individuell an die Anforderungen und Präferenzen des Anwenders anpassen. Das gilt für die grafische Darstellung des Oszillogramms ebenso wie für die automatische Bereichswahl und den Fokus auf bestimmte Messgrößen. Die integrierte Software für die Qualitätssicherung von Radiographie-, Mammographie- und anderen Anlagen ist lizenzfrei, und kann somit auf jedem anzeigenden Gerät installiert werden. Damit können zum Beispiel aufgenommene Messdaten von Außendienstmitarbeitern per E-Mail an Kollegen weitergeleitet werden. Diese wiederum können die Messungen in Ihrer MagicMaX Software öffnen um eventuelle Fragestellungen so besprechen zu können.

 

Für die Nutzung der MagicMaX Software gelten folgende Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Microsoft® Windows® 7 oder höher
  • Prozessor: Intel / Pentium (oder vergleichbar) mit mind. 1.6 GHz
  • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
  • Festplattenspeicher: 600 MB
  • Browser: Internet Explorer Version 6 oder höher

Wie kann ich mein Röntgen Multimeter kalibrieren?

Auch digitale Messgeräte wie Dosimeter, Halbleiterdetektoren oder Multimeter von IBA Dosimetry müssen kalibriert werden. Eine fachgerechte Kalibrierung des Röntgen-Multimeters sichert die Einhaltung der erforderlichen Messbereiche. IBA Dosimetry bietet im eigenen "Secondary Standard Dosimetry Laboratory" (SSDL) die Kalibrierung Ihres Röntgen Multimeters auf höchstem, zertifizierten Dakks Standard an. Im Rahmen der optionalen SSDL Prüfung wird Ihr Gerät zuerst in unserem Werks-Kalibrierlabor justiert und anschließend nochmals im zertifizierten SSDL Kaliberlabor kalibriert. Der zentrale Standort in Deutschland sichert kurze Versandwege. Deutschsprachige Ansprechpartner kümmern sich hier um Kunden-Anliegen rund um Kalibrierung, Eichung und liefern Service aus einer Hand.

Haben Sie Interesse oder Fragen zu unserem Produkt? - Unser Service-Team freut sich über Ihre Anfrage

* Pflichtfeld.
# Indem Sie dieses Kästchen ankreuzen und Ihre Informationen an IBA Dosimetry senden, werden Sie bezüglich der Lösungen, die Sie interessieren, kontaktiert. Mehr Informationen über Ihren Datenschutz und wie Sie sich abmelden können, finden Sie hier.

Broschüren:

 

 

Zugehörige Produkte: